Der Handkalibrator CAL31


> Zurück zur Übersicht <

  • CAL31 mit 2. Akkupack u. Distanzstücken, Ladegerät im Transportkoffer

Mit dem Handkalibrator CAL31 können die Körperschallaufnehmer in eingebautem Zustand kalibriert werden. Dabei wurde besonderes Augenmerk auf einfache Bedienung und Robustheit sowie Praxistauglichkeit gerichtet.
Der Handkalibrator CAL31 ist für den mobilen Einsatz konzipiert. Er gestattet eine schnelle Kalibrierung der Körperschallaufnehmer KSxx.
Die Spannungsversorgung wird durch einen angesetzten Akkupack bereitgestellt, der schnell gewechselt werden kann.
Er ist mit einer Beschleunigung von:

  • 2,45m/s2 entsprechend 127,7dB
  • 7,1m/s2 entsprechend 137dB
  • 15,85m/s2 entsprechend 144dB lieferbar. (Bezugswert 10EXP-6)

Absolutgenauigkeit - Wiederholgenauigkeit

Der CAL31 wird mittels eines Referenzsensors "back to back" kalibriert. Die geräteinterne Absolutgenauigkeit beträgt +/- 1%. Die Widerholgenauigkeit liegt besser als 0,5dB zwischen den einzelnen Kalibrierzyklen.

Einfluss der Adaption auf die Wiederholgenauigkeit

Die Adaption hat einen nicht unerheblichen Einfluss auf die Wiederholgenauigkeit. Generell kann festgehalten werden, dass die Wiederholgenauigkeit sich von Schraubaufnahme über 3-er Bajonett zu 2-er Bajonett verschlechtert, das Handling sich jedoch genau umgekehrt verbessert.

Sie haben spezifische Fragen? Gerne!
Der schnellste Weg zu einer fachlich fundierten Antwort, nutzen Sie einfach und bequem unser E-Mailformular !

Lösungen von Metool in folgenden Branchen

Automotive

E-Mobility

Nutzfahrzeuge

Maschinenbau

Über 20 Jahre Erfahrung

Weltweit für Sie im Einsatz

Bis zu 90% kürzere Prüfzeiten